• Kostenfreier Versand in Deutschland
  • Qualität seit 1972

20 kg Spezial Glasgranulat für Sandfilteranlagen 0,7 - 1,3 mm Körnung

24,95 €*

Inhalt: 20 kg (1,25 €* / 1 kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Menge
Produktnummer: 10340005
Produktinformationen "20 kg Spezial Glasgranulat für Sandfilteranlagen 0,7 - 1,3 mm Körnung"

Höfer Chemie Spezial Filterglas Körnung 0,7 - 1,3 mm

Dieser Glasfiltersand ist kompatibel mit allen gängigen Sandfiltern, jedoch sollte die Filtergeschwindigkeit max. 40 m/h betragen. Dies entnehmen Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Filteranlage oder ziehen Sie einen Schwimmbadfachmann hinzu. 

Vorteile durch den Einsatz von Filterglas:

  • Höchste Qualität von Höfer Chemie
  • Reduziert den Biofilm
  • Verbessert die Wasserqualität
  • Verbessertes Rückspülverhalten
  • Kompatibel mit allen Höfer Chemie Produkten
  • Energiesparend
  • Lange Lebensdauer

Die Entstehung eines Biofilmes auf der Filteroberfläche ist in Verbindung und der richtigen Anwendung der Höfer Produkten nicht möglich !

Was ist ein Biofilm?
Biofilm nennt man die Schutzhülle, die Bakterien ausscheiden um sich vor Desinfektionsmittel zu schützen. Diesen Schleim, der sich auf und im Filtermedium bildet nennt man Biofilm.

  

Technische Daten

  • Der Verbrauch an Desinfektionsmittel kann reduziert werden
  • Potenzielle Reduzierung des Wasserverbrauches
  • Der Energieverbrauch wird potenziell reduziert
  • Das Wasser wird in Verbindung mit Höfer Produkten klarer!
  • Die besseren Rückspüleigenschaften reduzieren den Wasserverbrauch und den Bedarf an Desinfektionsmittel
  • Die Haltbarkeit ist länger als herkömmlicher Quarzsand

 

Berechnung der Menge an Höfer Chemie Glasgranulat

Prüfen Sie zuerst, wieviel Quarzsand für Ihre Filteranlage notwendig ist. Die erforderlichen Daten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihrer Anlage. Höfer Chemie Spezial Glasgranulat hat eine geringere Schüttdichte als Quarzsand. So entsprechen 25 kg Quarzsand = 20 kg Höfer Chemie Spezial Glasgranulat. Weitere Beispiele:

Quarzsand

Höfer Chemie
Glasgranulat

25 kg 20 kg
50 kg 40 kg
100 kg 80 kg

 

Machen Sie es wie die Profis!
Verwenden Sie als Entlastung für den Filterkessel unser Spezial Filterglas mit der Körnung 2 – 5mm und bedecken sie damit das Filterkreuz (Filterstern). Geben Sie dann, die berechnete Menge an Höfer Chemie Spezial Körnung 0,7 – 1,3mm oben auf!

Unser Tipp: Achten Sie auf die Wasserwerte und halten diese mit einem geeigneten Messbesteck / Testgerät immer im optimalen Bereich! Ein hoher pH-Wert ist zu vermeiden und Kalk-Bildung ist zu verhindern.

Optimaler Bereich:

  • pH- Wert 7,0 - 7,4
  • Chlor Wert 0,5 - 3,0

Dieses Produkt ist für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Anzahl Pakete: 1
Hersteller: Höfer Chemie GmbH
Kindersicherheitsverschluss: Nein
Palettenversand: Nein
Gefahrgut: Nein

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Artikelfragen
Include
Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage von Guido Z.
„Sehr geehrte Damen und Herren Wie entsorge ich später mal Filterglas? Mit freundlichen Grüßen Guido Zoons“
Antwort von Höfer Chemie
„Guten Tag, Filterglas kann nach und nach in den Restmüll gegeben oder in größeren Mengen zur Deponie gebracht werden. Liebe Grüße“
Frage von Elke K.
„Sehr geehrte Damen und Herren, soll man die größere und kleinere Körnung je zur Hälfte einfüllen und danach direkt erst rückspülen? Gruß E. König “
Antwort von Höfer Chemie
„Diese 2 – 5mm Höfer Spezial Filterglas wird als erste Deck-Schicht in den komplett leeren Filterbehälter gegeben. Das Filterkreuz (Filterstern) muss gut abgedeckt sein. Auf diese Deck-Schicht kommt dann die berechnete Menge Höfer Chemie Spezial Glasfilterkörnung 0,7 - 1,3mm.“
Frage von Markus K.
„Hallo, Ich verwende genau diese Körnung in meinem Sandfilter. Brauch ich dann auch beim Filterglas diese Körnung? Mit freundlichen Grüßen Markus “
Antwort von Höfer Chemie
„Wenn Sie bereits eine bestimmte Körnung von Filtermedien in Ihrem Sandfilter verwenden und damit zufrieden sind, ist es empfehlenswert, beim Wechsel zum Filterglas eine ähnliche Körnung beizubehalten. Die genaue Körnung hängt von Ihrem individuellen Filtersystem und Ihren Vorlieben ab. Es ist wichtig, die spezifischen Empfehlungen des Herstellers für das Filterglas zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Körnung für Ihr Filtersystem auswählen.“
Frage von Marc D.
„Guten Tag Meine Sandfilter Anlage hat die Angaben 0.4-0.8 mm Körnung. Kann ich da auch das Filterglas von ihnen einfüllen mit den Angaben 0.7-1.3 mm . Mit freundlichen Grüße MARC “
Antwort von Höfer Chemie
„Ja, Sie können das Filterglas mit der Körnung von 0,7-1,3 mm in Ihrer Sandfilteranlage verwenden, auch wenn die empfohlene Körnung für Ihren Filter 0,4-0,8 mm beträgt. Die Verwendung von Filterglas mit einer etwas größeren Körnung kann zu einer verbesserten Filterleistung führen, indem es eine bessere Rückhaltung von Schmutzpartikeln ermöglicht.“
Unsere Ratgeber "20 kg Spezial Glasgranulat für Sandfilteranlagen 0,7 - 1,3 mm Körnung"

Spezial Glasgranulat von Höfer Chemie für Sandfilteranlagen

Klares Poolwasser und ungetrübter Badespaß - doch auf welches Filtermaterial sollten Sie dabei zurückgreifen?