Es war einmal... Wie bei Höfer Chemie ® alles anfing

Irgendwo im Hinterzimmer eines saarländischen Gebäudes fing damals in den späten Sechzigern alles an. Klaus Höfer  wurde auf die Nachfrage vieler Gastronomiebetriebe aufmerksam, die nach probaten, hochkonzentrierten Reinigungsmitteln für ihre Großküchen und sonstigen Räumlichkeiten suchten. Und schon war es geschehen. Der Vater des heutigen Höfer Chemie Hauptgeschäftsführers Olivier Höfer machte sich an die Arbeit, experimentierte mit verschiedenen Rezepturen und chemischen Wirkstoffen und entwickelte nach und nach wirksame Reinigungsmittel für die Bedürfnisse von Gaststätten.

Höfer Chemie - Die Anfänge

Zu behaupten, dass die Idee zu Höfer Chemie zu dem Zeitpunkt schon aufkeimte, wäre übertrieben, aber zumindest wurde sowas wie der Grundstein für die späteren Entwicklungen gelegt. Natürlich entsprach die Zusammensetzung der damaligen chemischen Produkte für den Industriebedarf in keinster Weise den heutigen Standards. Darin bestand im Laufe der Entstehungsgeschichte der Höfer Chemie GmbH, wie sie heute existiert, die wichtigste Herausforderung: chemische Produkte für Industrie und Haushalt stets so weiterzuentwickeln und zu optimieren, dass sie zunehmend umweltrelevante Aspekte hinsichtlich ihrer Abbaubarkeit und allgemeinen Verträglichkeit berücksichtigen. Dies geschah im ständigen Austausch mit den Abnehmern der von Klaus Höfer entwickelten Produkte. Tauglichkeit und Anwendbarkeit der entwickelten Reinigungsmittel wurden dank der gewonnenen Erfahrungen besser an die Kundenbedürfnisse angepasst. Die ursprünglichen Rezepturen reiften heran zu ausgewogenen, aufeinander abgestimmten Wirkstoffkombinationen, die allmählich für eine professionelle Vermarktung bereit waren.

Höfer Chemie - Umfirmierungen und Expansion

Und so wurde 1972 die Einzelfirma Klaus Höfer gegründet. 26 Jahre später wurde sie umfirmiert in Höfer GbR mit Klaus und Olivier Höfer. Das Jahr 2005 war dann das Geburtsjahr der Höfer Chemie GmbH. Von da an ging alles sehr schnell. ISO 9001:2008 Zertifizierung 2011, Zusammenführung und Relaunch aller Online-Shops 2013 und im selben Jahr noch der Markteintritt in Frankreich, den Niederlanden und Österreich. Inzwischen besitzt die Höfer Chemie® GmbH eines der modernsten Gefahrstofflager im Südwesten Deutschlands und Abfüllanlagen der neuesten Generation und beschäftigt rund 20 Mitarbeiter.

Wer hätte damals vor 40 Jahren gedacht, dass sich eine kleine Geschäftsidee zu einer derart erfolgreichen Familienangelegenheit entwickelt? Wir sagen daher danke! Danke an alle unsere Mitarbeiter, Privat- und gewerblichen Kunden, die uns seit Jahren die Treue halten, aber auch allen Dienstleistern, mit denen wir erfolgreich zusammenarbeiten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.