Poolsaison 2014 - Ein Messetagebuch

Was hat der Oktober nicht Anlässe geboten, sich auf internationalen und renommierten Messen zu bewegen und Trends für die nächste Poolsaison 2014 aufzuspüren. Zuerst Barcelona mit der Piscina, die zu unserem Erstaunen dieses Jahr auf zwei Hallen geschrumpft ist, dann Köln mit der Aquanale, wo sich sämtliche Akteure der Poolszene zu einem bunten und inspirierenden Austausch eingefunden haben. Klar, dass wir auch dort waren, um uns für Sie umzusehen. Lesen Sie in unserem reichlich bebilderten Messetagebuch nach, was unsere persönlichen Messehighlights waren, welche Stände uns besonders angesprochen und welche neuen Produkte uns zum Staunen gebracht haben.

Piscina Barcelona 2013

Erster Messetag: wir schätzen besonders die entspannte Atmosphäre. In Gaudis Heimatstadt nehmen sich die Menschen mehr als nirgendwo anders Zeit. Wir sind das zweite Mal dabei, da sich Barcelona & Lyon jedes Jahr abwechseln. Wir sind auf der Suche nach neuen Handelspartnern, um unser Sortiment zu erweitern. Aber auch um im vier Augen Gespräch mit unseren Lieferanten vor Ort noch bessere Preise für Sie auszuhandeln. Wir werden ziemlich schnell fündig und freuen uns schon, Ihnen nächstes Jahr mehr Auswahl anzubieten, um Bereiche wie Wertemessungen und Filtertechnologie noch besser abzudecken. Mit dem Fokus auf umweltverträgliche Lösungen setzen wir unsere Suche nach innovativen Produkten fort. Zur Erweiterung unserer Poolzubehör-Produktpalette stoßen wir auch auf einige interessante Artikel. Unsere zahlreichen Entdeckungen bleiben nicht ohne Folgen.

Jede Menge interessante Gespräche, ebenso viele spannende Informationsbroschüren und zahlreiche neue Kooperationen nehmen wir mit nach Hause. Und Sie dürfen sich auf eine spannende Poolsaison 2014 freuen!

Aquanale Köln '13 wirft Ihren Schatten auf die nächste Poolsaison 2014

Wir sind vom Angebot der 300 Branchengrößen und Keyplayern aus 26 Ländern überwältigt. Die Stände der Verbandspartner Bundesverband Schwimmbad und Wellness (bsw) und Bundesfachverband Saunabau, Infrarot- und Dampfbad e.V. (BSB) können sich auch sehen lassen.

Die Hauptthemen der diesjährigen Messeausgabe:

  • Neue europäische Sicherheits- und Hygienestandards für privat genutzte Schwimmbäder
  • Energieeffiziente Lösungen für Pool, Sauna und Spa als Antwort auf das gestiegene Umweltbewusstsein
  • Zentralisierte Poolsteuerung durch ferngesteuerte Temperaturregelung oder Reinigung des Schwimmbadwassers bzw. Wartung der Schwimmbadanlage & Ermittlung der Wasserwerte direkt durch den Schwimmbadbaufachunternehmer via Smartphone, Tablet oder PC
  • Maßgeschneiderte Poollösungen mit einstellbaren Optionen für sportlich ambitionierte oder erholungssuchende Poolnutzer

Wir sind ziemlich erstaunt, als wir hören, dass derzeit in Deutschland fast 2 Mio Pools privat genutzt werden. Rund 800.000 dieser privat genutzten Pools sollen außerdem eine Wassertiefe von über einem Meter haben. Wow, wie toll es wäre, die Besitzer all dieser Pools zu unseren Kunden zu zählen, denken wir kurz im Rausch.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.