Versandinformationen

versand-hoeferchemie

Versand innerhalb Deutschlands

DPD_logoDie Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DPD und DHL. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 1-3 Tage).

 

An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

Innerhalb des deutschen Festlands sind unsere Lieferungen versandkostenfrei.
Bei dem Versand auf deutsche Inseln berechnen wir einen Inselzuschlag in Höhe von 12,00 Euro.

Information zur Berechnung der Lieferfrist

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Gefahrgüterversand

Einige unserer Produkte sind als Gefahrgüter deklariert. Für Gefahrgüter gelten besondere Zustellbedingungen:
- Gefahrgüter dürfen nicht beim Nachbarn oder an einem vereinbarten Ablageort deponiert werden
- Gefahrgüter müssen persönlich vom Empfänger mit einer Unterschrift entgegen genommen werden
- Gefahrgüter können nicht zu einem Wunschtermin zugestellt werden
- Gefahrgüter dürfen nicht auf deutsche Inseln zugestellt werden
- Gefahrgüter werden ausschließlich mit DPD geliefert

Vorgehen bei Beschädigung oder Retoure!

Trotz aller Sorgfalt, kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Bitte beachten Sie aber folgende Vorgehensweise: Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Paketdienst/Spediteur zu reklamieren. Sie informieren anschliessend die Höfer Chemie® GmbH über festgestellte Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte vorher per E-Mail oder Telefon. Bitte beachten Sie, dass dies nicht Vorraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.