Was grillen wir heute?

Der Höfer Chemie Grillratgeber für alle Grillfans und die, die es noch werden möchten!

Sommer, Sonne und Grillen – diese Dinge gehören im Sommer einfach zu unserem Alltag dazu. Ganz gleich, ob Sie auf dem Balkon oder im Garten auf der Terrasse grillen, draußen zu essen und dem Fleisch oder Grillgemüse beim Brutzeln zuzuschauen macht einfach Freude. Auch in Zeiten der Corona Krise hat sich unsere Freude am Grillen nicht gemindert, selbst wenn wir nun mit mehr Vorsicht und entsprechend der Hygienemaßnahmen bei gemeinsamen Grillen Abstand halten müssen.
Wir haben auf dieser Seite einige Grilltipps zusammengestellt, die garantiert Ihren nächsten Grillabend noch schöner machen. Inklusive eines Rezeptes für die ideale Marinade, egal ob zu Fleisch oder zu Gemüse. Damit wird Gegrilltes schon saftig und zart.

Grillanzünder – der bringt den Grill zum Laufen

Wer öfters grillt kennt das Problem, dass man oftmals lange braucht, bis das Grillfeuer entflammt ist. Damit Sie nicht lange auf den leckeren Grillspaß warten müssen, stellen wir Ihnen zwei gute und zuverlässige Varianten vor, damit Sie den Grill schnell anschmeißen können. Beispielsweise die Grillanzünder Wolle ist ein sehr einfacher und sicherer Weg, den Grill zum Entflammen zu bringen. Dabei wird die „Zündschnur“ der Wolle mit einem sicheren Feuerzeug angezündet und die Kohle wird binnen 10 Minuten ins Feuer gehüllt. Der flüssige Grillanzünder wird auf die Holzkohle gegeben. Man lässt die Kohle kurz ziehen, damit sie sich mit dem flüssigen Grillanzünder vollsaugen kann. Damit wird der Grill schnell angezündet. Am besten verwendet man einen kristallklaren Grillanzünder, der geruchlos verbrennt. Geben Sie aber bei dieser Methode niemals den flüssigen Grillanzünder in das offene Feuer, da hierdurch eine Stichflamme entstehen kann.
Wenn der Grill erst einmal läuft kommt die Frage – was grillen wir denn jetzt? Auch hierfür haben wir einen leckeren Tipp und stellen euch eine sommerlich frische Marinade vor!

Basilikum Zitronen Marinade – ideal für mediterranes Grillgemüse sowie leckere Pute oder saftiges Hähnchen vom Grill!

Für die Kräuter Marinade brauchen Sie:

Frischen Basilikum (am besten 1 Bund)
½ Bund Petersilie
¼ Bund Thymian
1 Knoblauchzehe – diese wird frisch gepresst
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Bier
1 Prise Chili (nach Belieben gerne auch mehr, damit die Marinade schön scharf wird)
Natives Olivenöl
Salz /Pfeffer und eine Prise Zucker zum Abschmecken

Hacken Sie die frischen Kräuter klein und vermengen Sie diese mit Olivenöl. Geben Sie Zitronensaft, Bier und die gepresste Knoblauchzehe hinzu. Schmecken Sie anschließend alles mit Chili, Salz und Pfeffer ab. Den nötigen Pepp zum Abschluss gibt eine Messerspitze Zucker.

Legen Sie die Hähnchenbrust, Pute oder das Gemüse in der Marinade ein. Am saftigsten wird es, wenn die Marinade über Nacht einziehen kann. Wenn es schnell gehen muss reicht auch das Einstreichen mit der Marinade kurz vor dem Auflegen auf den Grill aus.

Und wer macht den Grill jetzt sauber?


Der Grillreiniger von Höfer Chemie natürlich!
Damit das Aufräumen so leicht wie möglich geht, haben wir einen speziellen Grillreiniger entwickelt, der selbst Eingebranntes sowie Fett und Schmutz ganz einfach entfernt. Durch die integrierte Bürste lässt sich der Reiniger gut verteilen. Lassen Sie den Reiniger kurz auf dem Grillrost einwirken. Anschließend ist der Schmutz nahezu mühelos entfernbar.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
anzündwolle 100 Stück Anzündwolle in Wachs für Holzöfen und...
Inhalt 100 Stück (0,12 € * / 1 Stück)
ab 11,95 € *
Powergel Grillreiniger Powergel Reiniger für Ofenglas, Grillrost &...
Inhalt 200 ml (1,98 € * / 100 ml)
ab 3,95 € *