So einfach machen Sie Ihren Pool winterfest

Während viele Besitzer kleiner aufblasbarer oder aufstellbarer Pools diesen im Winter abbauen und das Wasser ablassen, überwintern andere Pool-Liebhaber ihre Schwimmbäder

Pool abbauen oder überwintern?

Das hängt nur von Ihnen ab. Aufblasbare Pools eignen sich nicht für die Überwinterung. Minus-Temperaturen können das Vinyl schädigen und zu Materialbruch führen. Dahingegen ist es für aufstellbare Pools oder sogar eingemauerte Pools ganz selbstverständlich, auch im Winter einen Teil des Wassers zu behalten.

Was muss beim Überwintern beachtet werden?

Wichtig ist, denn Pool nicht einfach nur so stehen zu lassen, sondern auch wichtige Schritte einzuhalten, durch die eine Schädigung der Düsen und der Pumpe / des Filters vermieden wird. Wir empfehlen Ihnen vor Anwendung des BAYZID Winterfits die folgenden Schritte genau einzuhalten. Sollten Sie sich unsicher sein, hilft Ihnen auch der Pool-Hersteller weiter.

Checkliste für das Überwintern von Schwimmbädern

  1. Beckenwände und Boden gründlich reinigen und grobe Verschmutzungen manuell entfernen
  2. BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel gemäß Dosierempfehlung ins Becken geben
  3. Filter rückspülen. So ist der Filtersand gereinigt und im Frühjahr startklar. Achten Sie bei der Rückspülung darauf, dass ausreichend Wasser im Schwimmbecken vorhanden ist
  4. Filter ausschalten und Anlage vom Stromnetz trennen!
  5. Das Becken bis unter die untererste Düse entleeren. Fragen Sie hierzu Ihren Schwimmbadhersteller, wenn Sie Hilfe benötigen
  6. Filterkessel / Filtervorrichtung entleeren. So bleibt die Anlage frostsicher
  7. Filterpumpe entleeren und / oder abbauen. So bleibt auch sie frostsicher
  8. Falls vorhanden, Gegenstromanlage oder andere Wasserattraktionen gemäß Herstelleranweisung ebenfalls winterfest machen
  9. Alle wasserführenden Leitungen entleeren und frostsicher halten
  10. Falls vom Hersteller oder Schwimmbadbauer vorgesehen, Saug- und Druckleitungen mit Verschlussstopfen verschließen
  11. Falls vorhanden, Winter-Abdeckvorrichtung anbringen und dabei Herstelleranweisung beachten
  12. Falls bei der Umsetzung Hilfe benötigt wird, Schwimmbadfachhändler beauftragen oder zu Rate ziehen!
  13. Bitte beachten Sie, dass es sich bei BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel nicht um ein Frostschutzmittel handelt! Es schützt nicht vor Eisbildung im Pool!


Während viele Besitzer kleiner aufblasbarer oder aufstellbarer Pools diesen im Winter abbauen und das Wasser ablassen, überwintern andere Pool-Liebhaber ihre Schwimmbäder Pool abbauen oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
So einfach machen Sie Ihren Pool winterfest

Während viele Besitzer kleiner aufblasbarer oder aufstellbarer Pools diesen im Winter abbauen und das Wasser ablassen, überwintern andere Pool-Liebhaber ihre Schwimmbäder

Pool abbauen oder überwintern?

Das hängt nur von Ihnen ab. Aufblasbare Pools eignen sich nicht für die Überwinterung. Minus-Temperaturen können das Vinyl schädigen und zu Materialbruch führen. Dahingegen ist es für aufstellbare Pools oder sogar eingemauerte Pools ganz selbstverständlich, auch im Winter einen Teil des Wassers zu behalten.

Was muss beim Überwintern beachtet werden?

Wichtig ist, denn Pool nicht einfach nur so stehen zu lassen, sondern auch wichtige Schritte einzuhalten, durch die eine Schädigung der Düsen und der Pumpe / des Filters vermieden wird. Wir empfehlen Ihnen vor Anwendung des BAYZID Winterfits die folgenden Schritte genau einzuhalten. Sollten Sie sich unsicher sein, hilft Ihnen auch der Pool-Hersteller weiter.

Checkliste für das Überwintern von Schwimmbädern

  1. Beckenwände und Boden gründlich reinigen und grobe Verschmutzungen manuell entfernen
  2. BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel gemäß Dosierempfehlung ins Becken geben
  3. Filter rückspülen. So ist der Filtersand gereinigt und im Frühjahr startklar. Achten Sie bei der Rückspülung darauf, dass ausreichend Wasser im Schwimmbecken vorhanden ist
  4. Filter ausschalten und Anlage vom Stromnetz trennen!
  5. Das Becken bis unter die untererste Düse entleeren. Fragen Sie hierzu Ihren Schwimmbadhersteller, wenn Sie Hilfe benötigen
  6. Filterkessel / Filtervorrichtung entleeren. So bleibt die Anlage frostsicher
  7. Filterpumpe entleeren und / oder abbauen. So bleibt auch sie frostsicher
  8. Falls vorhanden, Gegenstromanlage oder andere Wasserattraktionen gemäß Herstelleranweisung ebenfalls winterfest machen
  9. Alle wasserführenden Leitungen entleeren und frostsicher halten
  10. Falls vom Hersteller oder Schwimmbadbauer vorgesehen, Saug- und Druckleitungen mit Verschlussstopfen verschließen
  11. Falls vorhanden, Winter-Abdeckvorrichtung anbringen und dabei Herstelleranweisung beachten
  12. Falls bei der Umsetzung Hilfe benötigt wird, Schwimmbadfachhändler beauftragen oder zu Rate ziehen!
  13. Bitte beachten Sie, dass es sich bei BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel nicht um ein Frostschutzmittel handelt! Es schützt nicht vor Eisbildung im Pool!
Topseller
BAYZID Winterfit 5 Liter für Pools von Höfer Chemie 5 L BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel für...
Inhalt 5 Liter (3,79 € / 1 Liter)
ab 18,95 € *
BAYZID Winterfit Überwinterungsmittel für Pools 3 Liter von Höfer Chemie 3 L BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel für...
Inhalt 3 Liter (4,98 € / 1 Liter)
ab 14,95 € *
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BAYZID Winterfit Überwinterungsmittel für Pools 3 Liter von Höfer Chemie
3 L BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel für...
Inhalt 3 Liter (4,98 € / 1 Liter)
ab 14,95 € *
BAYZID Winterfit 5 Liter für Pools von Höfer Chemie
5 L BAYZID® Winterfit Überwinterungsmittel für...
Inhalt 5 Liter (3,79 € / 1 Liter)
ab 18,95 € *
Zuletzt angesehen