Starke Säuren online kaufen bei Höfer Chemie

Säuren

Höfer Chemie bietet für viele Bereiche in Haus und Garten sowie für die industrielle Reinigung hoch konzentrierte Säuren an. Welche Säuren findet man im Haushalt?

Säuren Höfer Chemie bietet für viele Bereiche in Haus und Garten sowie für die industrielle Reinigung hoch konzentrierte Säuren an. Welche Säuren findet man im Haushalt? mehr erfahren »
Fenster schließen
Starke Säuren online kaufen bei Höfer Chemie

Säuren

Höfer Chemie bietet für viele Bereiche in Haus und Garten sowie für die industrielle Reinigung hoch konzentrierte Säuren an. Welche Säuren findet man im Haushalt?

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Essigsäure
5 Liter Essigsäure 60% in Kanistern
Inhalt 5 Liter (2,99 € * / 1 Liter)
ab 14,95 € *
Essigsäure
10 Liter Essigsäure 60% in Kanistern
Inhalt 10 Liter (2,20 € * / 1 Liter)
ab 21,95 € *
Salzsäure
20 kg Salzsäure 29-32%
Inhalt 20 Kilogramm (1,55 € * / 1 Kilogramm)
ab 30,95 € *
25 kg Zitronensäure Granulat in Lebensmittelqualität bei Höfer Chemie
25 kg Zitronensäure Granulat
Inhalt 25 Kilogramm (2,76 € * / 1 Kilogramm)
ab 68,95 € *
Zitronensäure Flüssig 50%
5 L Zitronensäure 50% flüssig
Inhalt 5 Liter (3,59 € * / 1 Liter)
ab 17,95 € *
ameisensäure
5 L Ameisensäure 75% technische Qualität
Inhalt 5 Liter (3,19 € * / 1 Liter)
ab 15,95 € *

Zu den typischen Säuren im Alltag zählen insbesondere:

  • Ameisensäure
  • Essigsäure
  • Salzsäure
  • Schwefelsäure
  • Zitronensäure

Säuren, Basen bzw. Laugen sind chemische Flüssigkeiten mit unterschiedlichen pH-Werten. Im Alltag begegnen uns Säuren überall, folgende Eigenschaften sind typisch für die einzelnen Säuren aus dem Höfer Chemie Sortiment.

Eigenschaften der Höfer Chemie Säuren mit pH-Wert

Welche Säuren gibt es? Als Säuren werden in der Chemie diejenigen Flüssigkeiten bezeichnet, die in Kombination mit Wasser positiv geladene Wasserstoff-Ionen abgeben. Dieser Definition nach werden Säuren fachsprachlich entsprechend auch als Protonendonatoren bezeichnet. Als Ursache der chemischen Reaktion entsteht im Wasser ein niedrigerer pH-Wert.

Eine Lösung ist als neutral anzusehen, wenn der pH-Wert bei 7 liegt. Wie ist der pH-Wert von Säuren? Alle Flüssigkeiten mit einem pH-Wert unter 7 gelten als Säuren, während man bei einem pH-Wert von über 7 von einer Lauge oder basischen Lösung spricht. Der pH-Wert von Wasser liegt üblicherweise zwischen 6,5 und 7,5, kann jedoch bei natürlichen Wasservorkommen durchaus auch zwischen 5,5 und 8,5 schwanken, ohne dass das Wasser als sauer bezeichnet wird. Bei einem pH-Wert bis 4 wird von saurem Regen gesprochen, bei allen Werten darunter von stark saurem Wasser.

Im Gegensatz zu Säuren geben Laugen, die auch basische Lösungen genannt werden, keine Wasserstoffteilchen ans Wasser ab. Basen nehmen vielmehr Wasserstoff-Ionen auf, wodurch sich der pH-Wert in der Flüssigkeit erhöht. In der Chemie werden Basen daher auch als Protonenakzeptoren bezeichnet.

Der pH-Wert der Haut liegt bei den meisten Menschen zwischen 4,7 und 5,75. Gerade bei der Aufbereitung von Poolwasser ist es daher wichtig, die richtigen Poolpflegeprodukte einzusetzen, um den natürlichen Schutzmantel der Haut nicht anzugreifen. Beim Umgang mit starken Säuren im Haushalt oder im Betrieb sollte außerdem stets auf eine angemessene Schutzkleidung geachtet werden, da die verschiedenen Höfer Chemie Säuren gekennzeichnet sind durch unterschiedliche Eigenschaften und Wirkweisen, die den Säure-Basen-Haushalt beeinflussen können.

Ameisensäure Eigenschaften und Verwendung

Ameisensäure wird auch als Methansäure bezeichnet und ist im Höfer Chemie Onlineshop mit einer 85-prozentigen Konzentration erhältlich. Die durchsichtige Flüssigkeit ist stark ätzend und findet sowohl zur Neutralisation wie auch als preiswertes Reduktionsmittel vielfältige Einsatzgebiete in der Industrie. Mehr detaillierte Informationen zu Ameisensäure bietet Ihnen Höfer Chemie auf dieser Seite. In der Natur kommt Ameisensäure beispielsweise in den Haaren der Brennnessel vor, auch Quallen und Skorpione produzieren Methansäure.

Essigsäure im Alltag

Im Haushalt kommt hoch konzentrierte Essigsäure vor allem zum Reinigen zur Anwendung. Hier lesen Sie bei Höfer Chemie, was die typischen Anwendungsgebiete von Essigsäure sind. Essigessenz ist die stärkste handelsübliche Essigsäure aus dem Supermarkt mit einem Säuregehalt von bis zu 25 %. Bei Apfelessig und anderen Essigarten für die Küche liegt der Säuregehalt bei rund 5 – 6 Prozent. In unserem Onlineshop erhalten Sie 60-prozentige Essigsäure mit einem entsprechend hohen Wirkungsgrad, die sich bei Bedarf flexibel und einfach mit Wasser verdünnen lässt, jedoch nicht zum Verzehr geeignet ist.

Merkmale von Salzsäure und Einsatzbereiche

Salzsäure wird auch Chlorwasserstoffsäure genannt, Acidum hydrochloricum oder einfach und kurz HCl (aq). Aufgrund der chemischen Eigenschaften wird 29 – 32 % starke Höfer Chemie Salzsäure ebenso in Reinigungsmitteln verwendet wie beispielsweise zur Gewinnung von Wirkstoffsalzen oder allgemein für chemische Synthesen. Reine Salzsäure ist stets klar, bei Verunreinigungen in der Lösung kann sich eine gelbliche Verfärbung ergeben. Die stechend riechende Säure ist stark ätzend, daher ist im Umgang mit hoch konzentrierter Salzsäure höchste Vorsicht geboten.

Schwefelsäure zählt in der Chemie zu den stärksten Säuren

In der Chemie wird bei Verbindungen mit Schwefel von Schwefelsäure gesprochen. Im Labor eignet sich Schwefelsäure als Katalysator und wird für eine Regulierung des pH-Werts von Lösungen verwendet. Sowohl in der Pharmaindustrie als auch bei der Produktion von Farbstoffen oder Waschmitteln, sowie bei der Anpassung des pH Werts im Schwimmbadwasser kommt jeden Tag Schwefelsäure zum Einsatz.

Biologisch abbaubare Zitronensäure und ihre Eigenschaften

Säure aus Zitronen hat viele nützliche Eigenschaften, die sich im Haushalt für eine nachhaltige Reinigung eignen. Bei Höfer Chemie kaufen Sie eine starke Säure mit 50 % Säuregehalt oder Zitronensäure als praktisches Granulat. Die Fruchtsäure wird in der Chemie auch als Carbonsäure bezeichnet, ist in Wasser sehr gut löslich und farblos. Zu den Haupteigenschaften des umweltfreundlichen Multitalents für Küche und Bad zählt eine hervorragend kalklösende Wirkung.

Wie wirken Säuren?

Neben Kalk werden auch viele Nicht-Edelmetalle von Säuren angegriffen. Im Garten lässt sich dann beispielsweise eine unnatürliche Rostschicht erzeugen, der sogenannte Edelrost. Säuren beeinflussen sich gegenseitig und lassen sich durch Wasser verdünnen, wenn eine weniger starke Wirkung gewünscht wird. Bei Höfer Chemie gibt es hoch konzentrierte Säuren mit bester Reinheit und Qualität günstig zu kaufen. Für Großabnehmer bieten wir Ihnen preiswerte Großpackungen und Kanister an, einige Artikel aus unserem Sortiment lassen sich besonders gut lagern, da Säuren in Form von Granulat verkauft und dann einfach selbst im gewünschten Konzentrationsverhältnis angerührt werden.

Sind Säuren gefährlich?

Auf allen Produkten aus dem vielfältigen Höfer Chemie Angebot finden sich die gesetzlich vorgeschriebenen Gefahrenhinweise als gut sichtbare Piktogramme.Im Umgang mit Säuren ist stets Vorsicht geboten, lagern Sie zu Hause auch Waschmittel und andere chemische Alltagshelfer stets außerhalb der Reichweite von Kinderhänden. Chemie Reiniger können verführerisch duften und schillernd reizvolle Farben besitzen. Vielen Haushaltsreinigern sind aber starke Säuren beigegeben, um eine hohe Fett- oder Kalk-Lösekraft gewährleisten zu können. In der Industrie werden Säuren und Basen stets in getrennten Räumen gelagert, was die Unfallgefahr deutlich minimiert.

Zuletzt angesehen